Der Raps blüht

Rapsfelder
Wenn der Raps blüht, wird das Weinviertel kurz zum „Ölviertel“. Außerdem ist es ein wunderschöner Anblick, wenn die intensiven Farben in der hügeligen Landschaft Kontraste bilden.
Kettlasbrunn

Irisierende Wolken über Gänserndorf

Irisierende Wolken
Beim Siedichfürhof in der Umgebung Gänserndorf-Süds ereignete sich dieses Schauspiel am Himmel: Seltene irisierende Wolken erzeugten Formationen in Regenbogenfarben. Auffällig ist außerdem das eigenartige Wellenmuster in den Wolken.
Gänserndorf

Eibesthal im Herbst

Eibesthal im Herbst
Im Herbst bot sich uns, in der Landschaft um Eibesthal, dieser tolle Anblick: Die Weinviertler Hügellandschaft war von Dunst umhüllt und präsentierte sich in herbstlicher Farbkomposition.
Eibesthal

Ollersdorf im Winter

Ollersdorf im Winter
Selten liegt im Weinviertel Schnee, wenn aber doch, ist die Landschaft wunderschön, wie hier bei der Halballee in Gemeinde Ollersdorf. Die Pappeln erheben sich mächtig aus der weiß bedeckten Weinlandschaft.
Ollersdorf

Blick von den Leiser Bergen

Blick von den Leiser Bergen
Ende April und Anfang Mai steht der Raps in der Blühte ein wunderschöner Anblick, vor allem wenn man, wie auf den Leiser Bergen, die Gelegenheit hat, von oben auf die Felder zu blicken.
Buschberg

Raureif bei Dämmerung

Raureif
Im Winter 2016 war die Landschaft von einem wunderschönen Raureif bedeckt. Vor allem die weiß erstrahlenden Bäume boten ein eindrucksvolles Bild im Licht der Dämmerung.
Gänserndorf

Sonnenaufgang in Gänserndorf-Süd

Feld
Dieses Foto zeigt einen Sonnenaufgang in Gänserndorf-Süd (auf dem Feldweg gegenüber der Blumengasse). Es ist gegen 7:00 Uhr am 9. April 2017 entstanden und zeigt ein schönes Lichtspiel, da die Luft an diesem Vormittag sehr feucht war, aber der Himmel nicht bewölkt.
Sonnenaufgang Gänserndorf-Süd